Buchvernissage

Mittwoch, 10. Mai 2017
Die Schweiz unter Tag. Eine Entdeckungsreise”
von Jost Auf der Maur
Echtzeit Verlag: Pressemitteilung

Spitäler, Wasserkraftwerke, Hightechlabors, Schatzkammern, Verkehrstunnel, der Bundesratsbunker und geheime Kavernen: Die unterirdische Schweiz ist strahlend und kurios. Jost Auf der Maur hat sich in diese Unterwelt begeben, von der viele eine Ahnung haben, aber kaum jemand Genaues weiss. Sein Bericht deckt auf und reisst mit. Ein Service-Teil gibt Auskunft über Führungen und Besichtigungen. Das erste Buch über das weite Land unter der Schweiz.

Programm:
19.00-20.00: Kurzführung Zivilschutzanlage mit den Guides von unterirdisch überleben
                    (25.-/Person, Tickets vorreservieren siehe unten, Abendkasse ab 18:45 Uhr)

20.15-21.15: Lesung & Gespräch mit Jost Auf der Maur (Buchautor) und Pablo Haller
                    anschliessend Signierstunde.
                    Sep. Einlass für Pers., die “nur” an der Lesung teilnehmen möchten: 20 Uhr!
                   (Dieser Teil der Veranstaltung ist kostenlos! Sie sollten aber trotzdem einen
                    Platz reservieren – siehe unten – da die Teilnehmerzahl beschränkt ist!)

Anmeldung/Reservation erwünscht (beschränkte Teilnehmerzahl von 75!):
Anmeldung Kurzführung UND Lesung: Mail mit Ihrem Namen, der (Mobil)Telefonnummer & der Anzahl teilnehmender Personen
Betreff: Führung+Lesung
an: andrea.huwyler@unterirdisch-ueberleben.ch
Die reservierten Tickets werden an der Abendkasse für Sie hinterlegt!

Anmeldung NUR Lesung: Mail mit Ihrem Namen, der
(Mobil)Telefonnummer & der Anzahl teilnehmender Personen
Betreff: NUR Lesung
an: andrea.huwyler@unterirdisch-ueberleben.ch

Ticketpreis für Kurzführung: 25.-/Person, in bar beim Bunkereingang

Ort: Die Buchvernissage findet nach der Kurzführung im Plenarsaal der Zivilschutzanlage statt. Kein Zugang für Personen, die zu spät kommen! –> Lageplan der Zivilschutzanlage

Medienberichterstattung zur Buchvernissage finden Sie hier!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….