GeschichtenAbend

GeschichtenAbend mit LiveZeichnen
Zivilschutzanlage Sonnenberg

MI 26.10.16 und FR 28.10.16, 18:45 Uhr (Kurzführung) / 20 Uhr (GeschichtenAbend)
Türöffnung: 18:30 Uhr, separater Einlass nur für GeschichtenAbend um 19:50 Uhr

LiveZeichnen: Jonas Raeber, Trickfilmer Luzern
Moderation: Andrea Huwyler-Bachmann, Historikerin & Projektleiterin unterirdisch überleben

logo_1GeschichtenAbend Web

Geschichten sind die Bausteine der Identität, das Rohmaterial für ein zusammenhängendes Selbsterleben und das Salz in der Suppe. Wir Menschen brauchen Geschichten, „um die Welt zu verstehen“ (Siegfried Lenz).
Und genau darum „sammeln“ wir an zwei Abenden Geschichten rund um das Thema Zivilschutz und Kalter Krieg. Es sind alle herzlich willkommen, sowohl jene, die uns eine Geschichte erzählen, als auch jene, die einfach nur zuhören möchten! Tauchen Sie mit uns ein in Erinnerungen an Konservenreserven, Klassenfeste, Skilager, die Übung Ameise, die Fichenaffäre, „die rote Gefahr“ und vielem mehr.

Teilnehmerzahl: max. 70 Personen
Ticketreservation: info@unterirdisch-ueberleben.ch (Datum, Name, Telefon, Anz.Pers.)
Preis: CHF 25.-/Person vor Ort bezahlen (Keine Kreditkarten, nur Barzahlung möglich!)